Bitcoin25

Akzeptieren Sie bereits heute Bitcoin Zahlungen
 

Über Bitcoin



Bitcoin: keine Währung und kein Geld, sondern
Rechnungseinheiten

Auch wenn man landläufig von Bitcoin als einer digitalen „Währung“ spricht, ist dies im Rechtssinne nicht korrekt. „Währung“ oder „Geld“ darf sich eine zum Zahlungsverkehr bestimmte Einheit nur dann nennen, wenn sie von einer Zentralbank herausgegeben wird. Bitcoins erfüllen diese Voraussetzung nicht, sie sind nach Auffassung der BaFin daher weder Geld, E-Geld, gesetzliches Zah­lungs­mit­tel noch Devisen oder Sorten. Die BaFin stuft Bitcoins stattdessen als sog. „Rechnungseinheiten“ im Sinne des Kre­dit­we­sen­ge­setz (KWG) ein, d.h. als nicht auf gesetzliche Zahlungsmittel lautende Werteinheiten, die mit Devisen zumindest ver­gleich­bar sind.



Steigende Akzeptanz von Bitcoin Zahlungen


Weltweit steigt die Akzeptanz von Kryptowährungen und so langsam findet diese innovative Technik auch in Deutschland ihre An­wen­dung. Große Unternehmen haben schon längst das Potential hinter der Blockchain Technologie erkannt und forschen bereits intensiv in diesen Bereichen. Der Bitcoin wird bereits von vielen als das Geld des Internets betrachtet und Länder wie Japan haben den Bitcoin bereits als offizielle Währung anerkannt. Die Akzeptanz des Bitcoin wird immer größer und immer mehr Privatläden und große Firmen bieten die digitale Währung als Zahlungsmittel an. Neben Riesen wie Lieferando, Steam und Teslar, akzeptieren auch immer mehr kleinere Privatläden den Bitcoin und partizipieren an deren Bekanntheit.

Eben dieses alternative Bezahlungsmittel erobert aktuell die Welt, wie damals Paypal und Visa.


Trotz der aktuellen Bekanntheit steckt der Bitcoin und die damit verbundene Technologie, die Blockchain noch in ihren Kin­der­schu­hen und wird nach Meinung einiger Experten erst in den nächsten 3-5 Jahren den Weltmarkt erreichen und Teil von ihr werden. Viele große Firmen wie VW & Bosch forschen bereits an dieser Peer to Peer Technologie, die so viele Sachen leichter, effizienter und vor al­lem billiger machen kann. Dabei ist das Finanzsystem nur der Anfang. Dieses digitale Datenbuch kann in vielen Bereichen wie un­ter­an­de­rem Medizin oder Logistik eingesetzt werden und die Effizienz eines Unternehmens rapide erhöhen. Viele Experten ver­glei­chen das Potential der Blockchain mit dem Potential des Internets.

Gerade kleine & junge Unternehmen haben die Möglichkeit von dem Bitcoin und der Blockchain zu profitieren. In den Sozialen Me­di­en sieht man immer wieder wie Cafe’s Bars & Restaurants in den Vordergrund gerückt werden, da sie diese Technologie un­ter­stütz­en. Gerade in Deutschland ist der Bitcoin noch nicht in großen Unternehmen angekommen und so haben sie die Mög­lich­keit die ersten zu sein und eine Monopolstellung im Markt aufzubauen. Diese Chance wird in naher Zukunft verblassen, da auch Deutsch­land in 1-2 Jahren nachziehen wird, da die Nachfrage immer weiter steigt. Vor allem Online Shops & Web Unternehmen wagen gerade in Deutschland die ersten Schritte Richtung Akzeptanz des digitalen Zahlungsmittels. Viele Menschen er­ken­nen lang­sam das Potential aber trauen sich noch nicht diesen Schritt zu gehen. Wir möchten ihnen zeigen dass jeder den Bitcoin als Zah­lungs­mit­tel akzeptieren kann. Sie haben die Chance die Vision „Be your own Bank“ nach außen zu tragen und zu unterstützen. Die Einrichtung der Bitcoin Zahlung ist kinderleicht und wir zeigen ihnen gerne wie sie im Handumdrehen ebenfalls Bitcoins ak­zep­tier­en können.

Die Anzahl der Softwarelösungen für Unternehmen, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, wächst stetig und es ist beinahe ein Wett­kampf unter den Entwicklern entstanden, die beste Lösung auf den Markt zu bringen. Das Angebot umfasst eine breite Palette von POS-Lösungen. Die Transaktion erfolgt meist dadurch, dass die Software-Anwendung des jeweiligen Zahlungsdienstes einen QR-Code generiert, der die Adresse Ihrer Unternehmens-Wallet sowie die höhe des zu Zahlenden Betrags generiert. Ihr Kunde Scannt daraufhin diesen QR-Code mit seinem Smartphone, und tätigt somit automatisch die Transaktion auf Ihr Konto innerhalb von we­ni­gen Minuten.